Projektleitung

Ein erfolgreiches ERP-Projekt wird über drei Maßgrößen definiert. Es wird innerhalb der vorgegebenen Zeit unter Einhaltung des vorgegebenen Budgets mit einem hohen Maß an Qualität realisiert. Um das einzuhalten, ist eine klare Methodik erforderlich.

Projektmethodik

Sie sind der Spezialist in Ihrem Bereich – wir in unserem. Mit einer klaren Methodik realisieren wir zusammen erfolgreiche ERP-Projekte - sowohl klassisch als auch agil.

Wie wir vorgehen:

Schritt 1: Die Analyse - der rote Faden.

Zuerst einmal hören wir Ihnen zu. Nur so lässt sich ein gemeinsames und gutes Verständnis aufbauen. Die Kernprozesse werden analysiert und festgehalten. Hierfür arbeiten mit unseren Experten für Ihr Business zusammen.

Schritt 2: Die Konzeption – die Karte.

Sie bestimmen die Anforderungen für Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmenslösung. Gemeinsam nehmen wir mit Ihnen Ihre Unternehmensprozesse auf, gestalten und verfeinern sie und halten sie fest. Ergebnis der Analyse sind ein gemeinsames Softwarekonzept und darin enthaltene Prozessdiagramme. Der Masterplan.

Schritt 3: Die Entscheidung – die Reise beginnt.

Mit dem Startschuss wird im Projekt-Kick-Off die Mannschaft, die Aufgaben und Verantwortlichkeiten und der Zeitplan bestimmt.

Schritt 4: Die Entwicklung – alle auf gleichem Kurs.

Die Entwicklung in Business Central erfolgt in Absprache mit Ihnen und unserem Expertenteam. Dabei legen wir in wöchentlichen Meetings die Aufgaben bis zum nächsten Meilenstein fest.

Schritt 5: Die Implementierung – Land in Sicht.

In regelmäßigen Zyklen werden Anforderungen umgesetzt, geschult und getestet. Hierfür schulen wir Ihre Mitarbeiter in Ihrer Unternehmenslösung. Ob alle Mitarbeiter oder die Key-User geschult werden, entscheiden Sie. Grundlage der Schulung sind die von uns bereitgestellten Dokumentationen der realisierten Unternehmensprozesse.

Schritt 6: Die Inbetriebnahme – der Handel im sicheren Hafen.

Es folgt eine ausgiebige Testphase, in dem wir gemeinsam Ihre Unternehmensprozesse anhand der übernommenen Daten simulieren, um Fehler zu beseitigen und den Go-Live zu üben. Sind alle Anforderungen getestet und erprobt, erfolgt der Livebetrieb, in dem wir Sie begleiten.

Schritt 7: Die Nachbetreuung – neue Gebiete erkunden.

Sie entdecken neue Wege und haben dazu Fragen zum System. Sowohl unser Support als auch unser Experten-Team steht Ihnen in der Nachbetreuung weiter zur Verfügung. Somit haben Sie nicht nur während des Projekts einen Ansprechpartner für alle Ihre Fragen.

Lenkungsausschuss - Die gleiche erfahrene Crew.

Während der Projektrealisierung bleiben wir immer im Gespräch. In regelmäßigen, zumeist monatlichen Lenkungsausschüssen mit Projektleitung und Geschäftsführung ermöglichen wir es Ihnen, immer auf dem Laufenden zu sein und strategische Entscheidungen transparent und solide zu treffen. Zeitplan und Budget werden Ihnen transparent und nachvollziehbar vorgestellt, so dass Sie ihr Schiff stets auf Kurs halten können.

Sie haben Fragen?

Dann lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern beraten.